Wo die Musik zuhause ist!

Über uns

Willkommen bei der Musikschule Heiligenkreuz am Waasen.

Wir sind eine Private Musikschule für elementare, mittlere und höhere Musikpädagogik. Die Freude am Musizieren und Gemeinschaft stehen für uns an oberster Stelle. Ein Musikinstrument zu erlernen, macht nicht nur Spaß und verbindet Menschen, sondern fördert auch die Kreativität und die Persönlichkeitsentwicklung. Egal ob jung oder alt, Musik muss man erleben und erfahren können. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Zusammenlebens in jeder Gemeinde.

Durch die Verleihung des Öffentlichkeitsrechts mit eigenem Organisationsstatut sind wir allgemein, öffentlichen Schulen gleichgestellt. Daher haben alle von uns ausgestellten Zeugnisse urkundliche Beweiskraft und werden staatlich anerkannt.

 

Leitbild

Das Ziel unserer Musikschule ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene spielerisch an die Faszination Musik heranzuführen. Dabei steht für uns die Freude am Musizieren im Vordergrund.

Anhand zeitgemäßer Methoden wird die musikalische Entwicklung begleitet und gefördert, unter stetiger Berücksichtigung der individuellen Begabung und persönlicher Interessen. Was für uns zählt, ist die Person hinter dem Instrument. Durch unsere Herangehensweise möchten wir die Begeisterung für Musik entfachen und zu einem treuen Begleiter durchs Leben machen.

Musik ist so viel mehr als nur Töne und Noten. Es ist der Mensch, der dahintersteht, der sie zu etwas Besonderem und Einzigartigen macht.

 

Praxis weitergeben

Alle Unterrichtsformen der Musikschule Heiligenkreuz am Waasen werden von qualifizierten MusikpädagogInnen, welche auch selbst künstlerisch tätig sind, durchgeführt und gefördert.

Handwerk erlernen

Unser breit gefächertes Unterrichtsangebot erstreckt sich vom elementaren Musizieren über den Hauptfachunterricht bis hin zum Gesangsunterricht. Alle Fächer können im Einzel- oder Gruppenunterricht absolviert werden.

Wissen vertiefen

Zusätzlich zum Hauptfachunterricht gibt es für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein Blockfächerbündel zu besuchen. Hier werden erlernte Fähigkeiten vertieft und neue Potenziale aufgezeigt.

Unterrichtsorte

Heiligenkreuz am Waasen (Empersdorf)
Söding-St. Johann
Wundschuh
St. Josef i. d. Weststeiermark

Geschichte

Seit mehr als 20 Jahren prägt uns die Freude am Musizieren und das Miteinander.

Die Musikschule Heiligenkreuz am Waasen kann seit ihrem Bestehen auf eine bewegte Geschichte und gelebte Tradition zurückblicken. Von der Gründung der Schule über die Verleihung des Organisationsstatuts bis hin zur Vergabe des Öffentlichkeitsrechts. Die letzten Jahre waren geprägt durch viel Fleiß und Liebe zur Musik. Die Erfolge und Begeisterung unserer SchülerInnen machen uns besonders stolz und lassen uns mit Freude in die Zukunft blicken.

2000

Thomas Weinzerl gründet den Verein „1. Steirische Blasmusikschule“ und wird Schulerhalter der Musikschule Heiligenkreuz am Waasen. Die Privatschule erhält in Folge das Organisationsstatut für Musikschulen in der Steiermark und bekommt das unbefristete Öffentlichkeitsrecht, vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, verliehen.

2003-2004

Die Musikschule Heiligenkreuz am Waasen wird das erste Mal mit Öffentlichkeitsrecht erwähnt. Durch unermüdlichen Fleiß und großer Leidenschaft für die Musik, werden große musikalische und pädagogische Erfolge erzielt.

Die Musikschule wächst und es entstehen erste Niederlassungen in den Gemeinden St. Josef i. d. Weststeiermark und Söding.

2020-2021

Zwei weitere Niederlassungen der Musikschule Heiligenkreuz am Waasen werden in der Gemeinde Wundschuh und der Gemeinde Söding-St.Johann errichtet.

Unsere Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht wird im Musikschulfördersystem des Landes Steiermark eingegliedert und mit kommunalen Musikschulen gleichgestellt. Grund dafür ist die qualitativ hochwertige Arbeit in den musikalischen, pädagogischen und organisatorischen Bereichen.

Unsere Standorte

Unsere Erfolge

Hier eine Zusammenfassung, der wundervollen Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler.

Abschlussprüfungen bzw. Gold Leistungsabzeichprüfungen

Sandra Hofer, Querflöte
Karin Hofer, Querflöte
Annemarie Kalcher, Querflöte
Leonhard Waltersdorfer, Schlagwerk
Nikolaus Waltersdorfer, Schlagwerk
Thomas Kalcher, Tenorhorn
Christina Hofer, Klarinette
Karin Hofer, Klarinette
Eva Maier, Klarinette

 

Preisträger bei Prima la musica

Carina Ramsauer, Gitarre
Nina Reibenschuh, Gitarre
Julia Freisacher, Gitarre
Yvonne Eibler, Gitarre
Stefan Friedrich, Gitarre
Larissa Berghold, Gitarre
Marlene Baumhackl, Gitarre

Sehr erfolgreiche Teilnahme an Landeswettbewerben Ensemble

Bianca Hofer, Saxofon
Christian Krenn, Schlagwerk
Elisabeth Weinzerl, Klarinette
Karin Hofer, Klarinette
Paul Neuhold, Klarinette
Esther Hasenhüttl, Klarinette
Viktoria Großschädl, Klarinette

Mehrfache Preisträger prima la Musica bei Landes- und Bundeswettbewerben

Elisabeth Krenn, Klarinette
Elisabeth Weinzerl, Klarinette
Anna Berger, Klarinette
Peter Weinzerl, Trompete
Fabian Erlinger, Trompete
Leonhard Waltersdorfer, Schlagwerk

Besonderer Dank gilt auch unserem Gründer und Schulerhalter Thomas Weinzerl. Mit seinem Know-how, seiner Leidenschaft für Musik und seinem unermüdlichen Einsatz unterstützt er die Musikschule Heiligenkreuz am Waasen in allen Belangen.

Ebenfalls möchten wir der Gemeinde Heiligenkreuz, der Gemeinde Pirching am Traubenberg und der Gemeinde Empersdorf unseren allerherzlichsten Dank, für ihre tatkräftige Unterstützung, aussprechen.

„Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten.“

Aristoteles